Bayerischer Schachbund e.V.

Anordnung des 1. Bundesspielleiters betreffend die etwaige Saison 2020/21 der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften

Anordnung des 1. Bundesspielleiters betreffend die etwaige Saison 2020/21 der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften

 

Liebe Schachfreunde,

meine Anordnung vom 19.08.2020 hebe ich insoweit auf, als sie die darin anberaumte reguläre Saison 2020/21 betrifft. Bezüglich der laufenden Saison 2019/20 bleibt meine Anordnung bestehen, vorbehaltlich ggf. kurzfristiger Änderungen behördlicher Anordnungen. 

Bezüglich der Saisonplanung 2020/21 warte ich das Ergebnis meiner aktuellen (in der letzten Mannschaftssitzung vom 27.08. angekündigten) Umfrage unter den Vereinen ab und werde die Vereinsvertreter voraussichtlich zu einer weiteren Mannschaftsitzung am 22.09.2020 (19:30 Uhr, via Zoom) einladen. Darauf basierend werde ich eine neue Entscheidung bezüglich der Saison 2020/21 treffen. Im Raum stehen insbesondere die Durchführung als wertungsfreie (ausschließlich DWZ ausgewertete "freiwillige") Saison, die vollständige Absage oder auch die neuerliche Anordnung einer regulären Spielzeit.

Viele Grüße
Christian Ostermeier




<- Zurück zu: Aktuelles
Sitemap anzeigen
PDF-Version dieser Seite erzeugen
Diese Seite drucken