Bayerischer Schachbund e.V.

22 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter verlängern ihre Lizenzen im Online-Lehrgang

22 Teilnehmer, bestehend aus 13 Regionalen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern sowie neun Verbandsschiedsrichtern, trafen sich an vier bzw. drei Montag-Abenden in der Zeit vom 12. April bis 10. Mai 2021, jeweils von 19:30 bis 22 Uhr, vor Ihren Computer-Bildschirmen mittels der Videokonferenzplattform „Teams” mit den beiden Referenten Ralph Alt und Suhel Abdalla, um in einem vom Schach-Bezirksverband München organisierten Lehrgang ihre Lizenzen verlängern zu lassen. Die Corona-Pandemie machte den für das Frühjahr 2020 geplanten Lehrgang, der in üblicher Form an einem Wochenende stattfinden sollte, erst einmal unmöglich; auch im Herbst ließ sich nichts planen. So war die Idee geboren, auch einen solchen Lehrgang – wie das Schachspielen – online durchzuführen. Es gelang – zur Zufriedenheit aller und zum Erstaunen vieler. Die Technik klappte. Präsentationen unterstützten die Vorträge. Diskussionen fanden ebenso rege statt wie beim Präsenzunterricht. Alle blieben von Anfang bis Ende bei der Stange und konnten so ihre Lizenz wieder um weitere fünf Jahre verlängern. Auch hier: Corona als Chance, Neues zu erproben.

 

 




<- Zurück zu: Aktuelles
Sitemap anzeigen
PDF-Version dieser Seite erzeugen
Diese Seite drucken